Alte Rezepte, Gutscheine und eine Druckreihe

Maren Mumme.

Weihnachten steht vor der Tür.... Da kann man voller Freude Geschenk-Ideen entwickeln. Ein Blick in die Schaufenster, ein Besuch der Geschäfte dient der Inspiration.

Thomas Frisch, Niebüll: Meine Geschenkidee ist aus der Begeisterung zur Malerei entstanden. Die Story dazu lautet: Meine Ehefrau wollte gerne Aquarell malen lernen. Sie hat daher bei der auf Amrum lebenden Künstlerin Anna Susanne Jahn, die kürzlich in Husum, aber auch in der Ferne von Australien bis Kanada ausgestellt hat, Unterrichtsstunden genommen. Und das nicht nur aus meiner Sicht mit bemerkenswertem Erfolg. Und so konnte ich meine künstlerisch begabte Frau gewinnen, ein winterliches Motiv zu malen. Dieses hat mir derart gut gefallen, so dass ich damit mein Weihnachtsgeschenk verbinde: Ich finanziere die erste Druckreihe für die von meiner Frau selbst aquarellierte Weihnachtskarte.

Petra Glückselig, Niebüll:
„Ich freue mich schon auf die Weihnachtszeit, denn ein wenig stimmungsvolle Atmosphäre tut der Seele gut.“ Die Niebüllerin ist immer gern kreativ unterwegs. „Ich sitze jetzt an Stirnbändern, die ich den Enkelkindern schenken will!“ Dafür hat sie schon eine Menge an Material zusammengesammelt. „Abends habe ich eine Menge damit zu tun!“ Und als weitere Aufgabe hat sie sich die Weihnachtsbäckerei ausgesucht. „Natürlich soll es zu Weihnachten jede Menge an Keksen geben“, sagt sie. Dazu werden alte Rezepte gewälzt. Die Klassiker sind natürlich die Zimtsterne. Die Deutschen haben Favoriten:

Neben Anisplätzchen, Schwarz-Weiß-Gebäck und Lebkuchen belegen die sechs Spitzenplätze: Kokosmakronen, Nussplätzchen, Spritzgebäck, Mürbekekse mit Marmelade, Vanillekipferl und an der Spitze die berühmten Ausstechplätzchen. Für die Zutaten geht es natürlich in die Niebüller Innenstadt.

Maren Mumme: „Lesen bringt Spaß! Und natürlich ist ein Buch ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk. Als Bibliothekarin spreche ich da aus purer Zuneigung zum Medium Buch. Man kann eben gar nicht genug lesen. Und da kommt meine Geschenkidee ins Spiel: Wenn es um eine tolle Zugabe für Leseratten geht, dann könnte ein Gutschein für die Stadtbücherei Niebüll durchaus eine Geschenkidee sein. Ein Jahr lang kann man seiner Leidenschaft frönen. pre

Gewinnen Sie tolle Sachpreise und Gutscheine

Füllen Sie den Coupon aus und schicken ihn an das Nordfriesland Tageblatt, Hauptstr. 21, 25899 Niebüll. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Einsendeschluss ist der 02.12.2023. Die Preise werden von folgenden Firmen zur Verfügung gestellt:

Autohaus Kornkoog, Alma Rickertsen, Schuh Jessen.

Viel Glück wünscht Ihr Nordfriesland Tageblatt