Anzeige

Der Sömmer mit NAH.SH geht los!

Neben den Rehen tummeln sich in den Gehegen auch noch graue Heidschnucken mit ihrem flauschigen Nachwuchs.

Mit Bahn und Bus Schleswig-Holstein entdecken! In den Sömmer-Touren stellt NAH.SH jedes Jahr Ausflüge vor, die man an einem Tag mit dem Nahverkehr unternehmen kann. Seit letztem Jahr sind sie auf den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram zu finden. Neben einer Reportage gibt es dort nützliche Tipps und Hinweise zur Anfahrt mit dem ÖPNV.

Die Anfahrt erfolgt mit der Buslinie 5–Ausstieg „Ihlsee-weg“, Buslinie 62 – Ausstieg „Ihlkaten-weg“. Dem Ihlkaten-weg für wenige Minuten folgen. Das Gehege ist ausgeschildert.

Ein kleiner Vorgeschmack: Eine Sömmer-Tour geht ins Tiergehege Hammer zu „Hirsche, Rehe und Co.“ Das Tiergehege Hammer in Kiel gibt es seit über 40 Jahren – die 15 Hektar unterteilen sich in vier unterschiedliche Landschaftsbereiche.

Auf Infotafeln kann man so einiges über die tierischen Bewohner und den Park lernen. Mehrere Wege führen durch das natürlich angelegte Gehege. Im Park gibt es so einige Tiere zu entdecken – von großen Rindern bis hin zu den kleinen roten Waldameisen. Auch kann man im Park Rehe, Heidschnucken, Damwild oder Rotwild finden. Der Kontakt zu den heimischen Tieren ist ein besonderes Erlebnis. pre