Anzeige

Aus der Tradition des Vaters heraus neue Wege beschritten

Gründete 1959 das Unternehmen: Gerd Stoll.

Am 1. Januar 1994 übergab Gerd Stoll das Unternehmen an seinen jüngsten Sohn Ingo, der, wie Gerd Stoll sich liebevoll erinnert, „der quirligste und aktivste von unserem Nachwuchs war". Volker, erstgeborener Sohn von Ingrid und Gerd Stoll, war seiner Neigung gefolgt und selbstständiger Architekt geworden.

Seit 1994 Geschäftsführer: Ingo Stoll.

Den ersten Hauskatalog im entwickelt Ingo Stoll noch ersten Jahr seiner Geschäftsführung gemeinsam mit seinem Bruder und berät in den folgenden Jahren vor allem selbst interessierte Bauherren seines Unternehmens. Die Idee der Kataloghäuser die noch zum Portfolio entstand, heute Fundament der Stoll Haus GmbH sind.

Aus der Tradition des Vaters heraus wird beim Beschreiten neuer Wege durch Ingo Stoll das Gute bewahrt und die Qualität des Handwerks als eins der obersten Werte des Unternehmens gepflegt. Sicherstellen kann ein Unternehmen diese Qualität aus Sicht von Ingo Stoll vor allem, in dem man sein Vertrauen in eigene, vielfach bereits im Betrieb ausgebildete Handwerker und jahrelange enge freundschaftliche Verbindungen Partnerunternehmen zu und Subunternehmern setzt.

Im Bewusstsein, dass die für die Mitarbeiter tägliche Arbeit für die Bauherren die Erfüllung eines Lebenstraums bedeutet, ist der wertschätzende Umgang mit den Kunden, aber auch unter Kollegen eine feste Größe des Unternehmens, dass mit Stolz auf etwa achttausend zufriedene Bauherren zurückblicken darf.

Kollegiales und partnerschaftliches Miteinander

Hierbei ist es vor allem die Ansprechbarkeit und Nähe zwischen Stoll Haus Team zu Bauherr und Geschäftsleitung zu Mitarbeitern, die diese Werte sicherstellen. Ingo Stoll – selbst Maurermeister, Zimmerer und legt Hochbautechniker hier vor allem seine Achtsamkeit auf ein kollegiales und partnerschaftliches Miteinander auf Augenhöhe und pflegt intensiv den Kontakt mit Geschäftspartnern, Kunden und „seinen Leuten".

,,Das Vertrauen, das die Kunden in die Qualität und Regionalität des Unternehmens setzen, findet seinen Ursprung im Vertrauen in die Mitarbeiter, die jeder an seinem Platz täglich ihr Bestes geben"
Ingo Stoll, Geschäftsführer

„Das Vertrauen, das die Kunden in die Qualität und Regionalität des Unternehmens setzen, findet seinen Ursprung im Vertrauen in die Mitarbeiter, die jeder an seinem Platz täglich ihr Bestes geben" sagt Ingo Stoll. Stillstand ist für ihn dabei keine Option. So errichtet seine Firma seit vielen Jahren neben dem klassischen Einfamilienhaus als Bauprojektentwickler größere Wohneinheiten vor allem in Hamburg, die mit Stoll ihrer individuellen Haus Optik in der Weltstadt an der Elbe Akzente setzen.

Die Wurzeln in Schuby, den Blick nach vorne gerichtet nutzt der Geschäftsführer des Traditionsunternehmens Stoll Haus GmbH am heutigen Tage die Gelegenheit, sich bei seinen Mitarbeitern, langjährigen Weggefährten, Partnern und Kunden mit einem an der Schlei Sommerevent zu bedanken.

Auf die nächsten Jahre Stoll Haus - schöner bauen!