Weihnachtsmarkt Niebüll: 750 Freikarten für das Kinderkarussell

Kinderkarussell, kulinarische Leckereien, die Große HGV-Weihnachtsverlosung und vieles mehr

Das Kinderkarussell ist die Hauptattraktion. Foto: Arndt Prenzel

Seit dem 1. Dezember duftet es in Niebüll wieder nach Glühwein, Bratwurst, Apfelpunsch und leckeren, hauchdünn gebackenen Pfannkuchen. Am 2. Dezember wird der Weihnachtsmann um 17 Uhr den Weihnachtsmarkt mit seinen Engeln offiziell eröffnen. Die Jugendfeuerwehr Niebüll will ihnen mit Fackeln den Weg leuchten. Der Niebüller Rathausmarkt hat sich seit dem Wochenende wieder in eine gemütliche Weihnachtskulisse mit großen und kleinen Tannenbäumen und glitzernden Lichtern verwandelt. Am Sonnabend und Sonntag wurden die Buden aufgestellt. Die Ehrenamtlichen vom HGV hatten am Sonntag rund 200 Bäume aufgestellt. Und selbige kunstvoll mit viel Liebe geschmückt. 

Die Kleinen sind wie immer sehr willkommen: Ein wunderschönes Kinderkarussell lässt die Kinderherzen höher schlagen. Die „Großen“ können sich mit einem heißen Punsch, Bratwurst und Pommes oder aber Crepes in allen Variationen verwöhnen lassen, sich bei Glühwein, Fliederbeersaft oder Kakao aufwärmen und die Zeit mit einem Klönschnack genießen.
Eine Hauptattraktion ist die Große HGV-Weihnachtsverlosung. Die HGV-Mitgliedsbetriebe haben wieder großzügig gespendet und es sind viele tolle Preise zusammen gekommen, die an den Advents-Sonnabenden 9., 16. und 23. Dezember jeweils um 18.15 Uhr auf der HGV-Bühne ausgelost werden. 

Achtung: Am 23. Dezember findet die Verlosung bereits um 17 Uhr statt. Auch der Weihnachtsmann in Begleitung seiner Engel, lässt sich das natürlich nicht entgehen. Die Lose sind in der Adventszeit in zahlreichen Mitgliedsunternehmen des HGV Niebüll erhältlich. Der Erlös kommt in diesem Jahr dem Verein „Trau Dich!“ im Wilhelminen-Hospiz zugute. Die Boxen für die ausgefüllten Lose stehen beim Schlemmerkontor Martensen, bei der Knudtsen Einkaufswelt, bei Edeka Ove Lück, beim bauXpert Christiansen und bei Euronics XXL. Als Hauptpreise winken Golddukaten im Wert von bis zu 500 Euro. 

Das Beste zuletzt: Es gibt Karussell-Freikarten für Kinder! Der Sponsor der 750 Fahrchips für das Karussell auf dem Weihnachtsmarkt ist die Wattmanufactur. Die Aktion ist vom HGV Niebüll zusammen mit dem Karussellbetreiber Hauke Hinrichsen ins Leben gerufen worden. Die Wattmanufactur ist direkt auf den Zug aufgesprungen und unterstützt das Projekt in 11 Kindergärten in Niebüll, so dass jedes Kind aus dem Kindergarten einen Fahrchip erhält. pre